News 20.11.2000, 11:00 Uhr

Mailkontrolle stärker als vermutet

Carnivore, das Internet-Überwachungsprogramm des FBI, ist viel leistungsfähiger als das amerikanische Bundeskriminalamt bisher zugegeben wollte.
Nach einem Bericht der Zeitung Washington Post kann die Software alle Mails und Chats, die über einen Internet-Provider wie etwa AOL laufen, abfangen und auf FBI-Computern speichern.
Bisher hatte das FBI erklärt, mit Hilfe des Programms würden nur die Mails verdächtiger Personen herausgesucht und gespeichert. Datenschützer hatten das Programm bereits bei der Vorstellung im Sommer kritisiert.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.