News 05.11.2004, 13:45 Uhr

Max.Money will Jugendlichen beim Umgang mit Geld helfen

Unter dem Namen Max.Money hat die Budget- und Schuldenberatung Basel eine fünfjährige Kampagne um das Thema Jugend und Geld lanciert. Sie informiert mittels multimedialer Elemente und neuer Medien wie dem Internet.
Zentraler Bestandteil der nationalen Aufklärungskampagne ist das Multimedia-Paket "MAX.MONEY - Jugend und Geld" [1]. Es umfasst ein Buch, ein Magazin sowie eine CD-ROM. Diese bieten unter anderem Portraits von Betroffenen, Analysen, praktische Tipps und ein interaktives Schuldentilger-Game. Das Beratungspaket kann für 38 Franken auf www.maxmoney.ch bestellt werden. Daneben sind laut der Budget- und Schuldenberatung Basel weitere Aktivitäten wie eine Plakataktion, Kurse für Personen im Bildungsbereich und der Ausbau der Projekt-Website geplant. Auf letzterer findet sich schon heute eine Online-Version des erwähnten Schuldentilger-Spiels [2].


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.