News 17.12.1998, 23:00 Uhr

Protest im Web gegen Irak-Schlag

Die Solidaritätsgruppe Electronic Disturbance Theater ruft um virtuellen Protest gegen den militärischen Angriff auf den Irak auf
Heute Freitag zwischen 15 und 21 Uhr MEZ sollen alle, die sich für den Frieden engagieren wollen, bei einem virtuellen Sit-in vor dem Weissen Haus teilnehmen. Dies geschieht mit Hilfe einer Software, welche automatisch immer wieder dieselbe URL aufruft und damit eine Website für eine gewisse Zeit blockiert


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.