News 03.11.2005, 09:15 Uhr

Wikipedia soll als Buch erscheinen (Update)

Die bekannte Online-Enzyklopädie Wikipedia wird voraussichtlich bald als gedrucktes Werk erhältlich sein.
Dies hat Wikipedia-Gründer Jimmy Wales gegenüber dem Branchendienst Cnet News.com [1] bekannt gegeben: "Ich habe die Idee immer gemocht, mit Wikipedia in den Druck zu gehen. Für uns ist es wichtig, Wissen in der ganzen Welt verfügbar zu machen und nicht nur für Leute mit Breitbandinternet". Momentan diskutiere man über Angelegenheiten wie Finanzierung, Distribution und die Auswahl der Artikel. Eine erste Wikipedia in Buchform könnte laut Wales aber bereits Mitte 2006 auf den Markt kommen.
Während die Buchausgabe der englischsprachigen Wikipedia noch in Planung ist, werden Teile der deutschen Version bereits diesen Herbst gedruckt. Laut dem Verlag WikiPress [2] sollen unter anderem Wikipedia-Bücher zu den Themen Faröer, Hip Hop, Antarktis, Robben, Sonnensystem, Computersicherheit, Fahrräder, DTP Professionell und Friedensnobelpreis erscheinen. Den Anfang der Reihe macht "Wikipedia - Das Buch", ein Werk über die Geschichte des bekannten Online-Lexikons. Der Preis für eine Ausgabe: bis zu 9,90 Euro.
Die kostenlose Online-Enzyklopädie Wikipedia [3] liegt heute in über hundert Sprachen vor. Allein die deutschsprachige Variante wartet mit mehreren hunderttausend Artikeln auf. Grund für den Erfolg ist das zugrunde liegende Konzept: Internetanwender können in Wikipedia nicht nur ohne Anmeldung Artikel lesen, sondern auch selbst erstellen und bearbeiten.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.