News 18.09.2012, 09:04 Uhr

Erste iPhone-5-Leistungswerte im Netz

Apple hielt sich mit konkreten Aussagen zur Leistung des iPhone 5 bei der Ankündigung noch zurück. Nun sind erste Benchmark-Ergebnisse aufgetaucht.
Bei der Ankündigung des iPhone 5 beteuerte Apple zwar, dass der Chip des Smartphones den des Vorgängers deutlich übertreffen würde. Konkrete Aussagen über die Leistung des A6-Prozessors blieb der Hersteller jedoch schuldig.
Benchmark iPhone 5 - woher die Daten stammen, weiss niemand. Vielleicht von ausgewählten Vorabtestern
Nun ist ein erster Benchmark des iPhone 5 aufgetaucht, der Details zur verbauten Hardware offenlegt. So soll im iPhone 5 ein Zweikern-Prozessor mit einer Taktung von 1,02 GHz arbeiteten, dem 1 GB RAM zur Seite steht. Im Test erreichte das iPhone 5 einen Punktestand von 1601, der Vorgänger, das iPhone 4S, brachte es lediglich auf 629 Punkte (zum Vergleich). Sogar das iPad 3 liegt mit 766 Zählern deutlich unter dem Wert des neuen Smartphones.
iPhone 5 stellt andere Apple-Produkte in den Schatten (Fotoquellen: 9to5mac.com)

Damit hätte Apple seine Aussagen über eine Verdoppelung der Rechenleistung des A6-Prozessors im Vergleich zur A5-CPU eingehalten.
Das iPhone 5 übertrifft damit sogar alle bislang getesteten Android-Smartphones - wenn zum Teil auch nur knapp. Die Leistungssteigerung läge primär in der höheren Taktung des neuen A6-Chips begründet. Die A5-CPU im iPhone 4S wurde mit 800 MHz getaktet, der neue Prozessor im iPhone 5 ist mit 1 GHz deutlich schneller.


Kommentare

Avatar
Emmure
18.09.2012
Ich frage mich wie GeekBench das neue iPhone getestet hat. Es nicht mal erhältlich. Geekbench ist eine Benchmark Applikation. Geekbench testet also keine Phones, sondern einer mit dem Phone hat die App zum Testen benutzt. Abgesehen davon sind Benchmark-Leaks vor Release eines Gerätes nicht wirklich etwas neues, das war auch schon beim Galaxy SIII der Fall, das im Antutu Benchmark auftauchte, bevor es releast wurde. Die 1601 Punkte vom iPhone sind zwar für die einen recht beeindruckend, ich persönlich (Galaxy SIII - Android 4.1.1 - Overclock auf 1.7GHz --> 1823 Score ;P) habe dafür nur ein müdes Lächeln übrig :)

Avatar
Har-D
18.09.2012
ifon Dachte dies sei ein PCtipp-Magazin und -Newsletter. Der Hype um eine einzelne Firma, die wieder mal ein neues Gerät veröffentlich hat, nervt langsam gewaltig. Und wenn's nur ein Bericht ist, über was sich Apple nicht äussert... Sollen die Apple-Jünger doch folgsam neue iPhones kaufen. Und natürlich müssen die Dockingstations auch nachgerüstet oder ersetzt werden. Mannomann was für eine Marketingmaschinerie... und manche Medien meinen, sie müssen gleich "mithypen" PCtipp will es scheinbar nicht mit den eifönern verspielen. Den PCtipp-Newsletter brauche ich vorerst jedenfalls nicht mehr, vielleicht denkt idg mal über einen separaten Newsletter nach...

Avatar
Flapjax
18.09.2012
Die 1601 Punkte vom iPhone sind zwar für die einen recht beeindruckend, ich persönlich (Galaxy SIII - Android 4.1.1 - Overclock auf 1.7GHz --> 1823 Score ;P) habe dafür nur ein müdes Lächeln übrig :) Ich finde eher die Tatsache, dass, obwohl der iPhone 5 Prozessor 2 Kerne weniger hat und 0.5 Ghz weniger Taktfrequenz als das GS3 besitzt, er trotzdem schneller ist. Software hat eben doch einen grossen Einfluss auf Hardware.. Wäre mal spannend zu wissen, welche Benchmarks mit Overclock des A6 möglich werden. (Ja, overclocking auch bei iPhone problemlos möglich...).

Avatar
slmrvoge
18.09.2012
Ich finde eher die Tatsache, dass, obwohl der iPhone 5 Prozessor 2 Kerne weniger hat und 0.5 Ghz weniger Taktfrequenz als das GS3 besitzt, er trotzdem schneller ist. Software hat eben doch einen grossen Einfluss auf Hardware.. Wäre mal spannend zu wissen, welche Benchmarks mit Overclock des A6 möglich werden. (Ja, overclocking auch bei iPhone problemlos möglich...). es ist ja auch eine neuere Architektur dahinter. Aber wenn ich bedenke wie schnell schon des 4s war - dann freue ich mich auf's 5er. Bis jetzt habe ich erst wenige Android System gesehen, welche flüssig laufen - mein Nexus 7 gehört dazu.

Avatar
mouses
18.09.2012
Also ich hab mein "altes" SGSII auf 1Ghz underclock und damit Stufe Iphone5 gestell. Läuft perfekt mit JellyBean 4.1.1 Ich persönlich (Ich ist immer persönlich) hab dafür auch nur ein müdes lächeln übrig...... Gruss

Avatar
slmrvoge
18.09.2012
Also ich hab mein "altes" SGSII auf 1Ghz underclock und damit Stufe Iphone5 gestell. Läuft perfekt mit JellyBean 4.1.1 Ich persönlich (Ich ist immer persönlich) hab dafür auch nur ein müdes lächeln übrig...... Gruss Dann wirst du bei etwas unter 1000 sein - immerhin über dem 4s, aber weit vom 5er entfernt:-)

Avatar
Electra
18.09.2012
Mein SGS3 macht 1803 Punkte so wie es aus dem Laden kam.

Avatar
mouses
18.09.2012
Dann wirst du bei etwas unter 1000 sein - immerhin über dem 4s, aber weit vom 5er entfernt:-) Und trotzdem läuft es flüssig und kein Mensch intressierts........ ;-)

Avatar
voenu
18.09.2012
Das Android die MehrkernCPUs nicht ausreizen kann wiessen wir doch langsam. Android sollte mal seinen Kernel grundlegend überarbeiten. Dann bleibt dem i-Phone nur noch verstecken übrig...

Avatar
brazuca
18.09.2012
bravo für dein post! auch ich denke seit tagen das gleiche und bin ein idiot und lese alle beiträge zum IP. resultat: 4 der 5 top news beiträge "leser empfehlen" sind 4 IP artikel. will heissen, dass im prinzip der pctipp auf der richtigen IP hype welle reitet aber mir langsam auf die nerven geht und auch ich den pctipp für einige tage, bis der hype vorbei ist (leute! das IP ist nicht mehr oder weniger als ein telefon mit sms, etwas app, kamera, browser, punkt!!!), nicht mehr lesen...leider. ich werde während den nächsten tage den pctipp vermissen, ist mir aber zig mal lieber als die IP hype news. ps: in brasilien (zoll, steuern, etc) ist das IP 4s in BR das teuerste der welt (btw verglichen in usd, logisch)! in einem drittweltland (ich sage und betone bewusst drittweltland ohne education, gesundheit, security welches im verkehr versuaft und in eine horrende immobubbleblase sich manövriert) werden also die teursten IP's 4s verkauft. das kann nicht gut kommen. da stimmt etwas nicht mehr in unserer welt. dezember 2012 darf kommen...;-) letzte bemerkung: pctipp=tipps für pc (personal computer). IP ist kein pc sondern ein besseres handy. punkt. mag schon sein, dass das IP 1 eine neue mobile ära eingeleutet hat, aber ich bleibe dabei: 97% der weltweiten IP user brauchen das gerät zum: telefonieren, sms, etwas surfen, manche skypen, ein instant pic machen (in der bar mit kollegen und es auf social media posten) und ab und zu es als gps navi nützen. manche mögen es noch um etwas mp3's abzuspielen zu brauchen. fertig. um ehrlich zu sein machen 97% der android user das gleiche...hahaha! das IP ist ne blackbox mit ner jailbreak möglichkeit welche 97% der apple jünger nicht benützen.(und ich behaupte dass 97% der androidianer kein gerootetes gerät haben!) was hat also das IP (und android und WP7/8, bei letzterem sehe ich schon mehr zusammenhang, siehe windows 8) mit nem pc zu tun? retina display? aber hallo!!! ich danke den pctipp für die vielen guten artikel welche ich im letzen jahrzehnt gelesen habe, aber für den moment ist schluss. axé brazuca und einen schönen herbst in die schweiz!