News 21.03.2011, 11:04 Uhr

Schweizer lieben Macs

Gemäss des Internetstatistikdiensts pingdom.com surfen gut 17 % aller Schweizer Internetuser auf einem Mac. Das ist Weltrekord.
Der Statistikdienst pingdom.com ermittelt unter anderem, mit welchen Betriebssystemen die User im Netz unterwegs sind. Dabei haben sie für ihre Auswertungen Daten von rund drei Millionen Websites zur Verfügung. Wie eine kürzlich veröffentlichte Statistik zeigt, waren im Februar 2011 genau 17,61 % aller Internetuser in der Schweiz auf einem Mac OS unterwegs. Dieser Wert ist Spitze, vor Luxemburg (15,79 %) und dem Apple-Heimatland USA (15,36 %). Wenn man den Marktanteil regional betrachtet, liegen Nordamerika und Ozeanien deutlich vor Europa an der Spitze.
Wieder einmal führt die Schweiz eine Rangliste an
Von den ausgewerteten Daten lässt sich ungefähr ableiten, wie hoch der Marktanteil von Macs im Schweizer Computermarkt ist – schliesslich ist heute ja so gut jeder online. Offenbar ist der Anteil hierzulande höher als irgendwo sonst in der Welt. Auf den weiteren Plätzen folgen übrigens auch mehrheitlich wohlhabende Industrienationen. Ob das daran liegt, dass man sich nur dort ein Apple-Gerät leisten kann?


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.