mobile Payment 27.05.2020, 11:15 Uhr

PayPal bietet ab sofort Bezahlen per QR-Code

Bezahlen per PayPal wird mobiler und somit einfacher. Um Freunden das Pizza-Geld zu überweisen oder im Laden zu bezahlen scannt man einen QR-Code.
Ab sofort kann man mit PayPal per QR-Code bezahlen
(Quelle: PayPal )
Rasch Freunden seinen Anteil für den Pizza-Abend im Restaurant überweisen oder an der Coop-Kasse (kontaktlos) via QR-Code bezahlen – dafür nutzen in der Schweiz viele Twint. Mobiles Bezahlen wird nun auch mit PayPal einfacher – via Smartphone-App und dank QR-Code.
Nutzer laden die Paypal-App herunter, melden sich an und klicken dann auf Scannen, um einen Code von Freunden oder der Familie einzulesen. Damit die anderen einem selbst rascher Geld schicken können, klickt man auf Mehr und dann auf Mit QR-Code bezahlt werden. Die PayPal-App können Sie über diesen Link herunterladen.
Bezahlen mit PayPal wird nun deutlich einfacher und mobiler
Quelle: Screenshots / PCtipp.ch
Damit Kunden in Geschäften damit bezahlen können, muss ein Händler einen entsprechenden, auf der Paypal-Website generierten Code ausdrucken, den der Kunde dann scannt, um so zu bezahlen. Die Erstellung des QR-Codes ist kostenlos. Die Gebühren für Händler unterscheiden sich von Land zu Land und liegen in der Schweiz offenbar um ein Viertel höher als etwa in Deutschland, berichtet «IT Reseller».


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.