News 28.12.2011, 06:30 Uhr

Antec Eleven Hundred

Reichlich Platz für Gamer und Hardware-Enthusiasten bietet dieser durchdachte XL-Tower von Antec.
Dank der grosszügigen Abmessungen des Eleven Hundred (527 x 237 x 546 mm) ist im Innern reichlich Platz, um auch die kühnsten Hardware-Träume unterzubringen. XL-ATX-Mainboards schluckt der Desktop-Tower ebenso problemlos wie Konfigurationen mit bis zu vier Grafikkarten. Damit so viel Rechenpower auch die angemessene Kühlung erfährt, verfügt das Gehäuse standardmässig über einen grossen 200-mm-Lüfter an der Oberseite (mit cooler blauer LED-Beleuchtung) und einen 120-mm-Lüfter an der Rückseite. Platz ist theoretisch für bis zu sieben weitere Lüfter.
Der Antec Eleven Hundred hat zudem drei 5,25-Zoll-Laufwerkschächte, zwei dedizierte 2,5-Zoll-Schächte – beispielsweise für SSDs – und ganze sechs 3,5-Zoll-Laufwerkschächte für Festplatten zu bieten. Sämtliche Laufwerkschächte funktionieren werkzeuglos. Der XL-Tower bietet weiter vorbereitete Kabelführungen, genauso wie gummierte Öffnungen für eine allfällige Wasserkühlung. Ebenfalls praktisch: Die beiden Luftfilter für das Netzteil und den Frontlüfter können zur Reinigung entfernt werden, ohne dass das Gehäuse geöffnet werden muss.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.