News 23.02.2009, 12:18 Uhr

Display erhöht Akkulaufzeit

Je stromsparender das Display, umso länger hält das Notebook durch. Hersteller Pixel Qi verspricht, die Akkulaufzeit um 50 Prozent zu erhöhen.
Das US-Unternehmen Pixel Qi hat ein besonders stromsparendes Notebook-Display entwickelt. Es absorbiert das Umgebungslicht und nutzt es, um den Bildschirm zu erhellen. Weil dadurch weniger Energie benötigt wird, um das Display zu betreiben, wird die Akkulaufzeit um 50 Prozent verlängert.
Die Entwickler wollen die Energieeffizienz ihrer Geräte noch weiter verbessern. Als Ziel hat sich Pixel Qi eine Laufzeit zwischen 20 und 40 Stunden gesteckt.
Pixel Qi ist ein Spin-off-Unternehmen des IT-Entwicklungshilfeprojekts «One Laptop per Child» (OLPC). Vor rund einem Jahr hatte sich die damalige OLPC-Cheftechnikerin Mary Lou Jepsen selbständig gemacht und angekündigt, ein eigenes Projekt verfolgen zu wollen, um einen Laptop zum Preis von 75 Dollar zu entwickeln. Mit dem nun vorgestellten, bereits fertig entwickelten Display bringt das Unternehmen sein erstes Produkt auf den Markt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.