News 28.07.2010, 09:00 Uhr

Toshiba lanciert 3D-Notebook

Für Gamer und Filmfans bringt Toshiba das Satellite A665. Es kann 3D-Blu-ray abspielen.
Dank eines 3D-Grafikchips von nVidia (GeForce GTS 350M) kann das Toshiba-Notebook Satellite A665 Kinofilme und Spiele in 3D-Optik wiedergeben. Dazu wird wie bei den meisten 3D-Fernsehern die Active-Shutter-Technologie verwendet. Das integrierte Blu-ray-Laufwerk spielt 3D-Filme ab. Als weitere Multimedia-Extras sind ein TV-Tuner sowie Harmoan-Kardon-Stereolautsprecher eingebaut. Mit einer speziellen «Sleep and Music»-Funktion lässt sich das Notebook im ausgeschalteten Zustand als MP3-Player verwenden.
Eine vollwertige Tastastur mit Zahlenblock gehört auch dazu
Technische Eckdaten:
Windows 7 Home Premium 64 Bit
Intel Core i7-720QM mit 1,6 GHz
6 GB RAM
640 GB Festplatte
15,6-Zoll-Bildschirm mit 1366 x 768 Pixeln (16:9-Format), LED-Hintergrundbeleuchtung, 120 Hz
Bluray-Schreibfunktion
WLAN 802.11 b/g/n, DLNA-kompatibel
Das Toshiba Satellite A665-P12 ist zum empfohlenen Verkaufspreis von 1999 Franken erhältlich.

Autor(in) David Lee


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.