Update 07.05.2021, 12:30 Uhr

Google Maps erhält neue Funktionen

Detailliertere Covid-19-Informationen für den Reiseort, Ideen für Reiseziele und bei Roadtrips kann man sich Rastplätze oder Hotels anzeigen lassen.
Für längere Autofahrten kann man sich Rastplätze oder Hotels anzeigen lassen
(Quelle: Screenshot/PCtipp.ch)
Mit dem jüngsten Update erhält der Google-Kartendienst gleich drei neue Funktionen spendiert, schreibt Google in einem Blog-Eintrag (engl.). Die neuen Features werden auf mobile Geräte und die PC-Version aufgeteilt.

Mobile: Covid-19-bezogene Reisehinweise abonnieren

Beispiel Berlin
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch
Wer in der mobilen Suche Reiseinformationen wie Hotels, Flüge oder nach Ausflügen sucht, dem wird bereits jetzt in der Suche angezeigt, ob es für diese Region Covid-19-bezogene Reisehinweise oder -beschränkungen gibt.
Nun werden zusätzliche Details zu den Reiseeinschränkungen hinzugefügt. Beispielsweise sieht man jetzt, ob man bei der Ankunft in Quarantäne muss oder einen Nachweis für eine Impfung oder ein negatives Testergebnis mitbringen muss.
Ausserdem können Sie direkt unter der «Warnung zur Covid-19» per Schieberegler angeben, dass Sie eine E-Mail erhalten möchten, wenn sich diese Reisewarnung ändert. Dies funktioniert allerdings nur, wenn Sie mit dem Google-Konto angemeldet sind. Diese Aktualisierungen sind länderspezifisch.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.