News 15.09.2006, 09:30 Uhr

Nintendo Wii: Startschuss in den USA

Der Nachfolger von Nintendos Game Cube wird seine Premiere in den USA feiern. Der Launch-Termin für Europa steht noch aus.
Bei seiner jüngsten Konsole gibt Nintendo den USA den Vorrang [1]. Dort soll die Wii bereits am 19. November 2006 erhältlich sein. In Japan kommt sie am 2. Dezember auf den Markt. Der PCtipp berichtete [2]. Für Europa hat der japanische Spielhersteller noch keinen Termin genannt. Kosten soll die neue Gamemaschine in den USA ca. 250 US-Dollar und ist damit leicht teurer als in Japan. Grösste Neuerung an Wii ist der Kontroller, der in Form einer Fernbedienung daher kommt. Er verfügt über einen Bewegungssensor und kann etwa in einem Tennisspiel wie ein richtiger Schläger eingesetzt werden. Ausserdem soll die Konfiguration der Konsole äusserst einfach sein.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.