News 22.01.2009, 12:32 Uhr

Asus Mini: Eee PC 1002HA

Asus erweitert seine Familie der Mini-Notebooks um den 10-Zöller Eee PC 1002HA. Die neue Variation kommt mit einem Edelstahlgehäuse und einer 160-GB-Festplatte auf den Markt.
Das 10-Zoll-Display des Eee PC 1002HA bietet eine Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten und LED-Hintergrundbeleuchtung. Die Innereien entsprechen der gängigen Ausrüstung der Intel-Atom-basierten-Mini-Notebooks. Um die Rechenleistung kümmert sich ein Atom-N270-Prozessor, für die Grafik ist Intels GMA950 verantwortlich. Im Eee PC 1002HA hat die CPU serienmässig Zugriff auf 1 GB DDR2-SDRAM, maximal sind 2 GB möglich.
Laut Asus bringt der neue Eee PC rund 1,2 kg auf die Waage, das 10-Zoll-Modell Eee PC 1000H kommt auf 1,42 kg. Zudem ist das neue Gerät mit einer Höhe von 27,6 mm etwas schlanker. Kontakt zur Peripherie erlauben drei USB-Ports, zudem verfügt das Mini-Notebook über einen integrierten CardReader. Die Festplatte bietet eine Kapazität von 160 GB. Als Betriebssystem kommt Windows XP Home zum Einsatz. Laut Asus ist der neue Eee PC 1002HA ab sofort zu einem Preis von umgerechnet 645 Franken verfügbar.


Kommentare

Avatar
sergey
22.01.2009
Und ich dachte schon, ich hab zu früh gekauft... :P Aber da dass ja fast das selbe wie das 1000H ist... Bringts nicht sehr viel. Gruss sergey

Avatar
BlackIceDefender
24.01.2009
Edelstahlgehäuse. Find ich gut für Vielreisende und da vor allem Vielflieger. Frage mich nur wie das dann beim Sicherheitscheck am Flughafen geht. Preislich ist das Modell auch recht interessant. Also eher kein Flop.