News 09.03.2000, 09:15 Uhr

Aureate spioniert nicht

Meldungen über den angeblichen «Spion», der in Programmen von Aureate Daten von der Festplatte zur Website der Firma übertragen soll, sind ein schlechter Scherz (Hoax).
Von den beliebten Programmen wie Gozilla, MP3-Fiend oder CuteFTP, die der werbefinanzierte Shareware-Spezialist anbietet und die auch immer wieder auf CD-ROMs der PC-WELT zu finden sind, geht keine Gefahr aus. Dies stellte die PC-WELT nach einer eingehenden Prüfung der Software fest. Zu einem ähnlichen Ergebnis kommt auch der Sicherheitsspezialist Network Associates.
Die zusammen mit der Shareware ausgelieferte Software dient lediglich dazu, die Werbe-Banner anzufordern.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.