News 16.04.2008, 10:05 Uhr

Eee PC in Not

Weniger Akkuleistung für gleich viel Geld.
«Kleiner und weniger» lautet das Motto des Eee PC von Asus. Das Mini-Notebook muss mit einem kleineren Akku ausgeliefert werden. Dieser bringt weniger Leistung, denn die Laufzeit reduziert sich von 3,3 auf 2,8 Stunden. Der Rest ist gleich geblieben: unter anderem auch der Preis.
Begründung: Durch einen Brand in einer Fertigungsanlage von LG Chemicals (PCtipp hat berichtet) sind die Akkus teuer und rar geworden.


Kommentare

Avatar
hwRob
16.04.2008
der Konsument zahlt nicht den Schaden, sondern die vorübergehende kleine Menge an Akkus. Brand => zerstörte Fertigungsanlage => weniger Akku's => hohe Preise.

Avatar
iRoniPod
16.04.2008
Oje... das MUSS ein April scherz sein! Das glaub ich einfahc NICHT!

Avatar
maedi100
16.04.2008
der Konsument zahlt nicht den Schaden, sondern die vorübergehende kleine Menge an Akkus. Brand => zerstörte Fertigungsanlage => weniger Akku's => hohe Preise. Angebot und Nachfrage ?

Avatar
hwRob
16.04.2008
richtig :cool: