News 19.10.2007, 08:08 Uhr

HP weiter PC-Weltmarktführer

PC-Hersteller Hewlett-Packard (HP) behauptet auch im dritten Quartal 2007 die Führung im PC-Markt gegenüber der Konkurrenz.
HP hat im dritten Quartal 13,1 Millionen PC ausgeliefert und hält somit einen Marktanteil von 19,6 Prozent. Auf dem zweiten Rang liegt Dell mit 10,8 Millionen verkauften Rechnern. Die Plätze drei, vier und fünf belegen Lenovo, Acer und Toshiba. Im dritten Quartal 2007 wurden weltweit 66,85 Millionen PCs ausgeliefert, was einer Zunahme um 15,5 Prozent entspricht. Die Steigerung ist laut den Marktforschern von IDC auf eine starke Nachfrage im Bereich portabler Computer und im KMU-Markt zurückzuführen. Eine detaillierte Übersicht der Zahlen finden Sie hier.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.