Powered by Lenovo 26.10.2020, 08:37 Uhr

Elegant & produktiv

Ultradünn, edel verarbeitet und keine Kompromisse bei der Ausstattung: Das Yoga Slim 7 von Lenovo ist in jeder Hinsicht Extraklasse.
Intel, das Intel-Logo, Intel Inside, Intel Core und Core Inside sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern.
(Quelle: Lenovo )
Lange stand die Bezeichnung «Yoga» bei Lenovo als Synonym für Convertible. Lenovo – die Marke, welche die Kategorie Convertible erfunden hat – änderte jedoch ihre Markenstrategie im Jahr 2019. «Im Consumer-Umfeld steht unsere Marke Yoga für ‹Premium Experience›. Das heisst, es gibt bereits Convertibles und Ultra thin-Notebooks ohne Touchdisplay oder Klipp-Mechanismus, die Yoga genannt werden», so Marcello Bassano, seit drei Jahren Category Manager Consumer bei Lenovo Schweiz. «Lenovo-Yoga-Produkte stehen für diese vier Dimensionen: Mobilität, Performance, Luxus, Innovation», ergänzt er. Die besten Ultrathin-Notebooks für Consumer gehören zu den beiden Familien Yoga Slim 7 und Yoga Slim 9.

Das Yoga Slim 7

Wer Aussergewöhnliches leistet, verdient ein aussergewöhnliches Arbeitsgerät. Ein Gerät, das bereits auf den ersten Blick nicht einfach ein Notebook ist, sondern ein Statement. Nicht ein Notebook unter vielen, sondern eines, das man sich bewusst aussucht – weil die hohe Leistung der Kreativität freien Lauf lässt, weil das hochwertige Design den persönlichen Ansprüchen genügt. Und weil die Ausstattung keine Kompromisse im Arbeitsalltag nötig macht – so wie das Lenovo Yoga Slim 7.
“Lenovo-Yoga-Produkte stehen für Mobilität, Performance, Luxus und Innovation. „
Marcello Bassano, Category Manager Consumer Lenovo Schweiz
Vor dem Einschalten fällt das ultradünne Design mit dem sandgestrahlten Aluminium-Body auf; ein hochwertiges Design aus hochwertigen Materialien. Mit dem Aufklappen des Bildschirms schaltet sich das Gerät ein und offenbart die überragende Qualität des Bildschirms mit hellen und brillanten Farben. Die Tastatur hat eine Hintergrundbeleuchtung, sodass auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut gearbeitet werden kann.
Mit so einem Notebook will man nicht einfach im Büro sitzen. Es ist repräsentativ und macht überall eine gute Figur. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Robustheit. Hier verlässt sich Lenovo nicht auf die Berechnungen der Materialeigenschaften, sondern führt rigorose Tests durch: Ganze Scharniere zu testen. Das Yoga Slim muss Temperaturen von -40 bis +60 Grad Celsius aushalten und übersteht eine Dusche mit 6 Millilitern Wasser ohne Schaden. Damit können kreative Individualisten genau dort arbeiten, wo sie Inspiration finden. Selbst bei komplexen grafischen Darstellungen und Multimediaprojekten reagiert das Gerät ohne Verzögerung und Unterbrechung, sodass der Kreativität freien Lauf gelassen werden kann.

Keine Kompromisse

Ein Blick unter die Haube verrät, warum das so ist: Der Intel® Core™ Prozessor i7 der zehnten Generation mit sechs Kernen und einer Taktfrequenz von 2,6 GHz sorgt im Zusammenspiel mit 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher für die nötige Power. Ausserdem stellt der Grafikchip Nvidia GeForce GTX 1650 mit 4 GB dediziertem Arbeitsspeicher genügend Ressourcen für professionelles Grafikdesign sowie Animations- und Videoschnittprogramme zur Verfügung.
Bei der Festplatte setzt Lenovo beim Yoga Slim 7 auf die schnelle SSD-Technologie, sodass es auch beim Zugriff auf das Dateisystem zu keinerlei Verzögerungen kommt.
Das Yoga Slim 7 verbindet Leistung mit Eleganz
Quelle: Lenovo

Brillante Farben

Wer kreativ arbeiten will, braucht Platz, um seinen Ideen freien Lauf zu lassen. Am Notebook bedeutet das vor allem auch Platz auf dem Bildschirm. Mit einer Diagonale von 15,6 Zoll und Full-HD-Auflösung (1920 ×  1080 Pixel) ist dies gegeben. Doch die Grösse alleine macht es nicht aus: Dank einer Helligkeit von 300 cd/m2 bietet der LED-Backlight-Bildschirm ein kontrastreiches und helles Bild. Das Display ist entspiegelt, sodass man auch bei ungünstiger Sonnen­einstrahlung ohne Einschränkung arbeiten kann.
Für perfekten Multimediagenuss sorgt zudem das Dolby-Atmos-Soundsystem, das die drei 2-Watt-Lautsprecher versorgt. In lauter Umgebung kann natürlich auch mit Kopf­hörern gearbeitet werden.

Unabhängig bleiben

Der Lithium-Polymer-Akku der Yoga-Slim-Serie muss nur 15 Minuten an das Stromnetz angeschlossen werden, um dem Anwender weitere drei Stunden unabhängiges Arbeiten zu ermöglichen.
Unabhängig bleibt man unterwegs auch vom kabelgebundenen Internetzugang: Dank Wi-Fi 6 ist schnellste Datenübertragung ins Internet stets gewährleistet und dank Blue­tooth 5 läuft auch die Kommunikation mit  Peripheriegeräten auf schnellstem Niveau. Externe Geräte können über die zwei USB-3.2-Schnittstellen oder via Thunderbolt 3 verbunden werden. Bildschirme und Projektoren werden via HDMI angeschlossen. Ein SD-Kartenleser ist im Gerät eingebaut.

Sicher und verlässlich

Ein besonderes Augenmerk hat Lenovo beim Yoga Slim 7 auf die Sicherheit gelegt. Einerseits unterstützt es die Anmeldung mit Windows Hello (Gesichtserkennung), andererseits ist die Hardware mit einem Fingerscanner gesichert. Trotzdem ist das Gerät sehr flink betriebsbereit: Bereits beim Anheben des Bildschirms startet der mobile Computer auf, sodass mit der Anmeldung nicht zugewartet werden muss.

Mehr als eine Garantie

Wenn einmal etwas nicht wie gewünscht läuft, profitieren Käuferinnen und Käufer von Lenovo Premium Care: Das bedeutet Support durch Fachleute vom ersten Tag an, egal, ob es sich um ein Hardware- oder Software-Problem handelt. Das Beste dabei: Der Anruf wird jederzeit von einer geschulten Person entgegengenommen und man muss sich nicht zuerst durch lästige Menüs navigieren.
«Premium Care bringt die Consumer-­Herstellergarantie auf das nächste Level: Kein anderer Brand bietet eine solche Serviceleistung ab Werk in der Schweiz», betont Bassano.
Lenovos Yoga Slim 7 ist nur 1,75 Zentimeter dünn
Quelle: Lenovo

Schweizer Partner

Geräte der Lenovo-Yoga-Slim-7-Reihe gibt es direkt bei Lenovo oder bei ausgewählten Partnern. Das in diesem Beitrag beschriebene Gerät finden Sie bei Digitec unter der Bezeichnung Yoga Slim 7 15IMH05 unter der folgenden Internet­adresse.
Eine Alternative in der Farbe «Dark Moss Green» findet man bei Steg Electronics, genannt Creator 7.
Mehr Informationen unter www.lenovo.ch