News 18.06.2001, 09:15 Uhr

«Goga» veröffentlicht Ihre Passwörter

Der Antiviren-Spezialist Kaspersky warnt vor dem Trojaner «Goga», der sich als RTF-Datei tarnt.
Wegen einer Sicherheitslücke in MS-Word, für die es seit Mai einen Patch gibt [1], schafft es der Trojaner "Goga" unbemerkt Computer zu infizieren. Er versteckt sich in einem RTF-File (Rich Text Format), das den Ruf hat, sicher zu sein.
Bei Word-Nutzenden, welche die Sicherheitslücke noch nicht beseitigt haben, wird nach dem öffnen der RTF-Datei ein Code ausgeführt, der Details wie Username und Passwort aus der Festplatte liest, die der Computerbesitzenden für den Internetzugang benötigt. Diese Angaben werden in einem Gästebuch auf dem Internet veröffentlicht.


Autor(in) Beat Rüdt


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.