News 06.09.1999, 22:00 Uhr

Hacker legen Windows 2000 Server lahm

Hacker legten Ende vergangener Woche Teile eines Windows-2000-Servers lahm
Microsoft lädt mit dem Server Hacker zum Sicherheitstest ein. Die jüngsten Hackerattacken trafen den «Gästebuch»-Bereich. Microsoft bestätigte den Angriff und erklärte, Techniker hätten die Hacker anschliessend von Hand abgeklemmt. Die anderen Teile des Systems hätten den Angriff jedoch unbeschadet überstanden, es sei zu keinem Absturz gekommen, und die Hacker hätten das System zu keiner Zeit unter Kontrolle gehabt. Beide Seiten proklamieren nun den Sieg im Wettbewerb für sich: Die Hacker behaupten ihrerseits, eine verwundbare Stelle gefunden zu haben und Microsoft ist stolz, dass es nicht zum Absturz kam. Seit die Testsite vor vier Wochen ins Web gestellt wurde, sind laut Microsoft vier Bugs gefunden und behoben worden.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.