Android 11.09.2020, 11:29 Uhr

Neue Eset-Mobile-Security-Version bringt Transaktionsschutz

Damit Nutzer sicherer per Tablet oder Smartphone das Banking und Shopping erledigen können, werden künftig Apps in einer geschützten Umgebung gestartet. So sind sie vor Phishing, Datendiebstahl und Malware sicher, so Eset.
(Quelle: Play Store )
Mehr als jeder zweite Online-Shopper kauft mit seinem Smartphone ein. Mobile Shopping ist heute fast so verbreitet wie Shoppen per Laptop, kommt eine aktuelle Studie des deutschen Digitalverbandes Bitkom zum Schluss. Doch auch E-Banking per Smartphone und Tablet wird immer beliebter.
Hier setzt die neuste Version von Eset Mobile Security (Android) an, um das mobile Banking und Shopping per Tablet oder Smartphone sicherer zu machen. Apps werden in einer geschützten Umgebung gestartet und sind so vor Phishing, Datendiebstahl und Malware sicher, wie es in einer Mitteilung heisst.
Die Basisversion von Eset Mobile Security (nur Android) kann kostenfrei heruntergeladen werden. Mehr Informationen dazu finden Sie auf dieser Webseite.
Die wichtigsten Features der Gratis-Version sind:
  • Echtzeitschutz vor aktuellen Bedrohungen: Eset-Mobile-Security scannt alle heruntergeladenen Dateien und Apps auf Malware.
  • USB-Scan: Jedes USB-Gerät wird vor der Verbindung mit dem Mobilgerät automatisch auf Malware überprüft.
  • Sicherheitsbericht: Anwender erhalten jeden Monat einen Überblick, wie Eset das Gerät in den vergangenen Wochen geschützt hat.
Die Premium-Version kann für 14,57 Euro pro Jahr freigeschaltet werden. Sie verfügt über zusätzliche Features wie beispielsweise eine umfangreiche Anti-Diebstahl-Funktion inklusive Datenlöschung, Geräteortung per Google-Maps oder Webcam-Snapshot-Funktion zur unbemerkten Aufnahme des potenziellen Diebes.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.