News 24.01.2006, 10:00 Uhr

Opera Mini: schneller mit dem Handy surfen

Der Handy-Browser Opera Mini ist jetzt weltweit offiziell erhältlich. Dank spezieller Technologien surfts sich mit dem kostenlosen Programm schneller und günstiger.
Opera hat seinen Mini-Browser für Mobiltelefone weltweit freigegeben [1]. Inoffiziell konnte die Software schon seit Dezember heruntergeladen werden. Der PCtipp berichtete [2]. Opera Mini hat laut Hersteller gegenüber herkömmlichen Handy-Browsern mehrere Vorteile: Die Software soll Webseiten um bis zu 80 Prozent komprimieren und sie automatisch dem Display anpassen; das Resultat sei schnelleres und günstigeres Surfen. Darüber hinaus bietet Opera Mini direkten Zugriff auf Google und kommt mit einer Favoriten-Funktion daher. Für die Installation des Browsers ist ein internetfähiges Handy mit Java-Unterstützung [3] nötig. Unter http://mini.opera.com lässt sich Opera Mini kostenlos per Mobiltelefon herunterladen - auch in deutscher Sprache.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.