News 17.05.2011, 10:52 Uhr

Eltern benennen ihr Kind nach Like-Button

Ein Ehepaar ist so begeistert von Facebook, dass es ihr neugeborenes Kind nach dem «Gefällt mir»-Button benannt hat.
Ein israelisches Paar hat ihr Baby laut eines israelischen Zeitungsberichts auf den Namen «Like» getauft. Die Wahl für den Namen fiel damit auf die englische Bezeichnung des «Gefällt mir»-Buttons auf Facebook. Der «Gefällt mir»-Button hatte erst kürzlich seinen ersten Geburtstag gefeiert.
Die Eltern geben an, sich für «Like» entschieden zu haben, weil sie die Bedeutung des Begriffs mögen. Der Vater verwies in einem Zeitungsinterview darauf, dass man früher biblische Namen für die Kinder wählte und dies ein Zeichen sein sollte. «Heutzutage ist Facebooks Gefällt-Mir-Zeichen eines der weltweit berühmtesten Zeichen», sagte der Vater.
In Ägypten hatten Eltern im Februar ihrem Kind den Namen «Facebook» gegeben. Als Zeichen dafür, welche wichtige Rolle das Web für das ägyptische Volk während des Aufstands gespielt hatte.


Kommentare

Avatar
schmidicom
18.05.2011
Obwohl ich ja nun gegen jegliche Kontrolle bin. Bei solchen Volldeppen muss man sich fragen ob's nicht gescheiter wäre! Naja, Facebook könnte die Eltern ja verklagen da dieser Button sicher auch unter geistiges Eigentum fällt wie der "AppStore" von Apple. Aber da dies ja sozusagen kostenlose Werbung ist werden die sicher nichts der gleichen machen. ;)