News 19.08.2019, 07:00 Uhr

Twitter arbeitet an Suche in Direktnachrichten

Twitter testet derzeit eine Suche in den Direktnachrichten. Unter iOS und im Browser funktioniert es allenfalls bereits.
Twitter ist dabei, eine Suche in den Direktnachrichten zu testen. Wie das Unternehmen verlauten lässt, soll in der iOS-App und in der Webversion unter Nachrichten künftig eine Suchleiste verfügbar sein. Dies soll für die neusten Direktnachrichten gelten.
Soul searching? Hard. DM searching? Easy! Go ahead and try out the new DM search bar. We’re testing it out on iOS and web with your most recent DMs. pic.twitter.com/vwGlBjz4B5
— Twitter (@Twitter) 14. August 2019
Bei uns war das Feature weder über die Desktop- noch die iOS-Version verfügbar, doch wenn die Tests zufriedenstellend verlaufen, wird es vermutlich bald ausgerollt. 
Erst diese Woche hatte Twitter ausserdem verkündet, dass ausgewählte Android-Nutzer bereits Themen folgen können. Dabei soll es sich um Themen wie Sport, Prominente oder Fernsehsendungen handeln, wie «The Verge» berichtet (Englisch). Die Themen werden von Twitter kuratiert, allerdings nicht von Menschen, sondern durch maschinelles Lernen. Derzeit wird die Funktion unter Android getestet.
Wie die Techjournalistin Karissa Bell von «Mashable» zwitscherte, geht es in einem anderen Test um Live-Photo-Support.
A few other things Twitter is working on:
-DM search (finally!) Twitter says it is "re-energizing" investment in DMs
-Live Photo support (will look like a GIF)
-Ability to reorder photos in the app
— Karissa Bell (@karissabe) August 13, 2019
Live Photos, die mit einem iOS-Gerät aufgenommen wurden, sollen in Tweets eingebunden und angeschaut werden können. Ausserdem soll man Bilder sortieren können. Wann diese Funktionen in die offizielle Version kommen, ist derzeit nicht bekannt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.