News 28.09.2015, 08:12 Uhr

mp3DirectCut

Dieser kostenlose MP3-Editor ermöglicht das Bearbeiten und Aufzeichnen von Audiodateien ohne Qualitätsverlust.
Das Programm mp3DirectCut ist, wie der Name schon sagt, eine Freeware zur Bearbeitung von MP3-Files. Möchten Sie eine musikalische Collage basteln oder einen Ausschnitt eines Songs, können Sie die betreffenden Files mit diesem Programm öffnen und ohne Vorkenntnisse mit wenigen Mausklicks zurechtschneiden können. Das Tool zeigt Position und Zeitangabe in Wellenformen an. Mittels Mausrad lässt sich rein- und rauszoomen, so kann man sogar Hundertstelsekunden Problemlos ausschneiden oder bearbeiten, beispielsweise die Lautstärke oder die Abspielgeschwindigkeit. Anschliessend lässt sich die Datei speichern ganz ohne Kodierung/Dekodierung.
Erste Schritte: Nach der Installation erwartet den User gleich die Oberfläche zum Bearbeiten von Files (siehe Bild oben). MP3-Files lassen sich wahlweise über den Reiter Datei/Öffnen einspeisen, oder einfach per Drag&Drop. Anschliessend generiert das Programm die Wellenformige Grafik, welche zum Bearbeiten gedacht ist. 
Freeware auf Englisch, Windows 7 / 10, Download beim Hersteller


Kommentare

Avatar
Hilarius
15.10.2015
MP3 DirectCut vs. Wave Editor vs. WaveCut Audio Editor Hab's auch probiert, bin aber nicht so begeistert wie @Pacman0. Wichtig: Unbedingt mit Admin-Rechten installieren! Homepage: http://mpesch3.de1.cc/mp3dc.html Positiv: Deutsch (mit einigen Lücken). Negativ: Kein 100% Zoom. Und mir persönlich zu wenig intuitiv. Ich bleibe meinem uralten Wave Editor treu: http://www.wave-editor.com. Der "Nachfolger": WaveCut Audio Editor (kostenpflichtig, $15) http://www.abyssmedia.com/wavecut bringt nur ganz wenige Verbesserungen.