News 08.04.2002, 10:15 Uhr

Neue Schutzsoftware von IBM

IBM will mit EMMS2 nun auch Videostreams und Texte schützen.
Die ursprüngliche Version von EMMS, IBMs Lösung zum Schutz von Copyrights, hatte nur Musikstücke erfasst. Mit EMMS2 weitet IBM den Kopierschutz auf Videos, Streaming Media, Text und Bilder aus. Die Copyright-Inhaben können detailliert festlegen, wie und wie lange Anwender geschützte Dateien nutzen können. Neu im Programm sind auch Java-basierte APIs für die Integration in IBMs DB2-Datenbank-Software und in den VideoCharger, einer Anwendung für Streaming Video. Billig ist die ab 30. April erhältliche Software allerdings nicht. Eine Standardversion soll etwa 500.000 US-Dollar kosten.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.