News 06.02.2006, 13:15 Uhr

OpenOffice.org ruft Vorlagenwettbewerb aus

Um die Verbreitung der freien Office-Suite zu fördern, haben die Entwickler einen Vorlagenwettbewerb gestartet. Zu gewinnen gibts Bücher von Galileo Press.
Der Wettbewerb dauert vom 6. Februar bis zum 3. März [1]. Veranstaltet wird er vom deutschsprachigen OpenOffice.org-Projekt. Laut Entwicklern sind alle Anwender dazu aufgerufen, eigene Vorlagen für die Office-Suite zu erstellen und einzusenden. Eine Jury kürt anschliessend die besten Einsendungen. Den Gewinnern winken Bücher aus dem Verlag Galileo Press. Ausserdem werden die Vorlagen auf der diesjährigen CeBIT gezeigt.
Gleichzeitig haben die Entwickler von OpenOffice.org die neue Version 2.0.1-1 von PrOOo-Box freigegeben [2]. Es handelt sich um ein kostenloses CD-Abbild, das neben der aktuellen Version 2.0.1 von OpenOffice.org zahlreiche Vorlagen, Schriftarten, Cliparts und Tools enthält.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.