News 31.03.2010, 08:00 Uhr

Sage Private Finance Version 2010

Behalten Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben im Blick. In der neuen Version können Sie elektronische Bank- und Postcheck-Kontoauszüge direkt ins Programm laden und verbuchen.
Sage Private Finance Version 2010 lässt sich gemäss Hersteller leichter bedienen und biete eine bessere Übersicht über die Vermögensverhältnisse. Neu lassen sich elektronische Bank- und Postcheck-Kontoauszüge direkt in die Software laden und mithilfe des Programms verbuchen. Das aufwendige Nachführen der Einnahmen und Ausgaben von Hand entfalle dadurch weitgehend. Darüber hinaus ist die neue Version mit Windows 7 kompatibel.
In die Entwicklung von Private Finance Version 2010 ist das Know-how von Sage im Bereich leistungsfähiger Buchhaltungslösungen für kleinere und mittelgrosse Unternehmen eingeflossen. Dabei hat sich Sage mit Private Finance zum Ziel gesetzt, Privatpersonen eine Software anzubieten, die auch ohne weitergehende Informatikkenntnisse genutzt werden kann.

Autor(in) Anne Kittel


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.