News 02.02.2005, 12:30 Uhr

Veranstaltung: drei Tage Open-Source

An der Uni Bern findet Mitte Februar der Open-Source-Event LOTS statt. Er bietet Anwendern die Möglichkeit, sich umfassend über freie Software wie Mozilla, OpenOffice.org und Apache zu informieren.
Gemäss Organisatoren ist die LOTS für Anwender, Interessierte, Dienstleister und Entwickler von Open-Source-Software gedacht. Veranstaltet wird sie vom 17. bis 19. Februar im Hauptgebäude der Universität Bern. Neben rund 20 Workshops erwarten die Besucher ein umfangreiches Vortragsprogramm, Einzelveranstaltungen sowie eine Ausstellung. Unterteilt ist der dreitägige Event in einen Workshop Day, einen Professional Day und einen Community Day. Weitere Infos und das genaue Programm findet sich unter www.lots.ch [1].


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.