News 04.11.2011, 09:00 Uhr

ZoneAlarm Extreme Security 2012

Die neue SocialGuard-Funktion schützt erwachsene Nutzer vor gehackten Accounts und tückischen Links sowie Kinder vor Onlinesexualstraftätern und Cybermobbing.
ZoneAlarm Extreme Security bietet zwei Technologien für einen verstärkten Antivirenschutz: Ein neues, verhaltensbasiertes Antivirensystem erkenne selbst schwer zu identifizierende Viren, indem es deren Lifetime-Aktivitäten überwacht. ZoneAlarm DefenseNet - ein Cloud-basierter Service, der Daten von mehr als 60 Millionen ZoneAlarm-Anwendern sammelt - verbessert ebenfalls das Erkennen von Viren und minimiert die Anzahl irritierender Falschmeldungen (False Positives).
ZoneAlarm Extreme Security 2012 soll einfacher zu bedienen sein als die Vorgängerversion. Das Sicherheitsprogramm kann auf bis zu drei Computern installiert und während eines Jahres verwendet werden.
Programm-Highlights
- Browservirtualisierung: Schutz vor Drive-by-Attacken
- Private-Browser-Modus: Beseitigt Surfenspuren
- ZoneAlarm DataLock: Verschlüsselt die Festplatte
- Advanced Download Protection: Warnt vor schädlichen Downloads
- ZoneAlarm SocialGuard: Schützt auf Facebook vor Hackern, Cybermobbing, gefährlichen Links etc.

Autor(in) Anne Kittel


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.