Smart Home 21.06.2022, 08:00 Uhr

Gigaset präsentiert smarte Steckdose Plug 2.0

Gigaset hat mit dem Modell Gigaset Plug 2.0 die neue Generation seiner Funksteckdosen vorgestellt. Highlight ist die integrierte Energiemessfunktion.
(Quelle: Gigaset)
Gigaset hat die nächste Generation seiner Funksteckdosen präsentiert. Das neue Modell Gigaset Plug 2.0 verfügt nun zusätzlich über eine Energiemessfunktion – dadurch lässt sich über die kostenlose Gigaset Smart Home App der Energieverbrauch des angeschlossenen Geräts genau messen. «Stromfresser im Haushalt sind so schnell identifiziert und können entweder ausgetauscht oder umsichtiger genutzt werden», so Lukas Brink, Produktmanager bei Gigaset.
Generell lassen sich über die smarte Steckdose angeschlossene Geräte ein- und ausschalten – egal, wo man sich gerade befindet. Neben dem manuellen Schalten können über die Gigaset Smart Home App auch Routinen festgelegt werden.
Der Gigaset Plug 2.0 kann mit seinen Massen von 60 × 60 × 85 mm in jeder herkömmlichen Steckdose (Typen E und F) verwendet werden, verspricht der Anbieter. Voraussetzung ist eine installierte Gigaset Smart Home Basis sowie die Gigaset Smart Home App. Das Gerät ist ab sofort zu einem Preis von umgerechnet 54 Franken erhältlich.
Hinweis: Wir haben bei Gigaset nachgefragt, ob es das Produkt auch für die in der Schweiz gebräuchlichen T13-Steckdosen gibt. Die Antwort steht noch aus.

Stephan  von Voithenberg
Autor(in) Stephan von Voithenberg


Kommentare

Avatar
Charlito
22.06.2022
Ich frage mich, ob ohne Gigaset Elements Basisstation funktioniert… https://www.galaxus.ch/de/s1/product/gigaset-elements-basisstation-s30851-smart-home-hub-12248834

Avatar
re460
23.06.2022
Ich frage mich, ob ohne Gigaset Elements Basisstation funktioniert… https://www.galaxus.ch/de/s1/product/gigaset-elements-basisstation-s30851-smart-home-hub-12248834 Ohne Basistation funktioniert das nicht. Ich nutze schon über ein Jahr eine Gigaset Basistation mit zwei Rauchmeldern (einer Version 2.0) und zwei schaltbaren Zwischensteckern. Das funktioniert alles bestens und ich bin von den Zwischensteckern (nicht die Version 2.0) begeistert, steuert er doch 2 Lampen perfekt und vollautomatisch ca. 30 Minuten vor Dämmerungsbeginn bis zu einer eingestellten Abschaltzeit. Mit einem zusätzlichen Gigaset-Schalter kann man diese Steckdosen auch jederzeit ohne Smartphone ein- und abschalten.