Virenscanner 20.06.2022, 08:50 Uhr

Microsoft Defender ab sofort für Android- und iOS-Geräte verfügbar

Microsofts Onlineschutz-Programm ist für Privatpersonen und Familien kostenlos für Android-, iOS- und für macOS-Geräte verfügbar. Man benötigt jedoch ein privates Microsoft-365-Abo.
Microsoft Defender ist ab sofort für Privatanwender und Familien auf mehreren Plattformen verfügbar
(Quelle: Microsoft)
Ab sofort ist Microsoft Defender für Familien und Privatpersonen auch für die Plattformen Android, iOS und macOS verfügbar. Sie benötigen dafür jedoch entweder ein kostenpflichtiges Microsoft-365-Single- oder ein Microsoft-365-Family-Abonnement. Zum Download geht über diesen Link.
Mit einem bestehenden Microsoft-365-Single-Abo können Sie Defender auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig verwenden; mit einem Microsoft-365-Family-Abonnement für bis zu sechs Personen mit fünf Geräten pro Person.
Familien können die Sicherheitseinstellungen für alle Familienmitglieder in einem einzigen, zentralen Dashboard anzeigen lassen bzw. verwalten. Mehr zu Microsoft Defender für Privatpersonen finden Sie in diesem Microsoft-Blog (engl.).
Bei Vergleichstests von Virenscannern für Windows 10 des unabhängigen Testinstituts AV-Test ist das kostenlose und unter Windows vorinstallierte Antivirenprogramm immer ganz vorne mit dabei (hier und hier).



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.