News 25.05.2004, 12:00 Uhr

Der neue Yahoo-Messenger ist da

Mit Verspätung bringt Yahoo die neuste Version seines kostenlosen Chat- und Kommunikations-Tools auf den Markt. Es wartet mit zahlreichen Neurungen auf.
Eigentlich sollte der "The All New Yahoo Messenger" [1] bereits Ende April verfügbar sein. Die Veröffentlichung verzögerte sich jedoch um fast einen Monat. Dafür kann der Instant Messenger auch viele Neuerungen bieten. Dazu zählen unter anderem Online-Game-Funktionalität, Internetradio und Avatare. Bei letzteren handelt es sich um Comic-ähnliche Charakter, die den Anwender repräsentieren. Der Benutzer kann das Erscheinungsbild der Avatare nach eigenem Gusto anpassen. Zusätzlich lassen sich sprechende, animierte Charakter verschicken. Weitere Neurungen sind ein Adressbuch und die direkte Suche im Kommunikationsfenster. Der "The All New Yahoo Messenger" ist zurzeit erst in Englisch verfügbar.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.