News 12.08.2014, 06:25 Uhr

Dünne Allrounder: neue Modelle der Toshiba L50-Serie

Toshiba will der neuen L50-B-Serie performante Kompakt-Notebook für Zuhause anbieten, offenbar zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.
Mit der Satellite-L50-Serie möchte Toshiba leistungsstarke Allround-Notebooks für Zuhause anbieten. Von derselben Serie gibt es auch Modelle mit Touchscreen-Ausstattung, welche auf die Modellbezeichnung L50T-B lauten. Mit einem in Full HD auflösendem 15,6-Zoll-Display bildet das L50-B-15T eine gute Ausgangsbasis. Befeuert wird es von einer dedizidierten AMD-Radeon-Grafikkarte (R7 M260) mit 2 GB Videospeicher. Zusammen mit 8 GB Arbeitsspeicher und einer 1-TB- Festplatte (inklusive DVD-Brenner) bietet das Satellite L50-B-15T bei einem Strassenpreis von Fr. 732.- ein an sich interessantes Preis-Leistungs-Verhältnis. Für die Ohren seien eingebaute Onkyo-Stereo-Lautsprecher an Bord. Auch an einer konventionellen Gigabit-LAN-Schnittstelle fehlt es nicht. Dafür verzichtet der kompakte Rechenknecht auf ein schnelles WLAN-AC-Modul und kommt noch mit WLAN 802.11n aus. Weiter sind zwei USB-3.0-Anschlüsse und Bluetooth 4.0 integriert. Als Betriebssystem kommt Windows 8.1 zum Einsatz.

Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.