News 19.03.2007, 11:00 Uhr

GcMail 4.0 verschlüsselt E-Mails

Der deutsche Softwarehersteller Gevesoft hat die Version 4.0 seines E-Mail-Programms GcMail veröffentlicht.
GcMail [1] bietet in der aktuellen Version einige Neuerungen. So ist beispielsweise eine Kalenderfunktion inklusive Synchronisierungsmöglichkeiten für Termine, Aufgaben und Kontaktdaten verfügbar. Zudem ist GcMail 4.0 nun auch kompatibel mit Windows Vista. Die Software lässt sich wie gehabt von einem USB-Stick starten und kann somit an jedem Computer genutzt werden. Voraussetzung ist lediglich ein Internetzugang und ein USB-Anschluss. Mit der integrierten Verschlüsselungsfunktion können ganze Ordner sowie einzelne E-Mails mit einem Passwort geschützt werden. GcMail lässt sich während 60 Tagen kostenlos testen und für rund 20 Euro erwerben.

Autor(in) Reto Vogt


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.