News 02.08.2007, 14:13 Uhr

HD-Photo soll als JPEG-XR standardisiert werden

Das neue Bildformat HD-Photo, das von Windows Vista unterstützt wird, soll als JPEG-XR (Extended Range) standardisiert werden.
Gleichzeitig mit Windows Vista lancierte Microsoft auch ein verbessertes JPEG-Format namens HD-Photo. Im Gegensatz zu klassischen JPEG-Bildern wird mit HD-Photo die verlustfreie Kompression unterstützt und zudem sollen Bilder bei besserer Qualität weniger Rechenleistung und weniger Speicherplatz beanspruchen. Bis im Oktober 2007 will die JPEG-Kommission entscheiden, ob das Windows-Format als neuer Standard mit dem Namen JPEG-XR festgesetzt wird. Obwohl Microsoft die Patentrechte für einige, in HD-Photo verwendete Techniken besitzt, haben die Redmonder die Absicht bekundet, ihre Patente auch der Open Source Community zur Verfügung zu stellen. Das Unternehmen verspricht sich durch die Standardisierung und entsprechende Verbreitung von JPEG-XR, dass Windows Vista für die Anwender attraktiver wird.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.