News 26.06.2002, 08:00 Uhr

Microsoft kündigt Office 11 an

Der Softwaregigant Microsoft gibt an der TechXNY-Messe Details über das neue Office 11 und Windows XP für Tablet-PCs bekannt.
[1] Jeff Raikes, Vizechef von Microsoft, hat an der Eröffnungsrede der TechXNY-Messe in New York das neue Office 11 sowie eine Tablet-PC-Edition von Windows XP vorgestellt. Office 11 werde voraussichtlich Mitte 2003 erscheinen und in der Hauptsache eine stark verbesserte Unterstützung der Webprogrammiersprache XML (Extendet Markup Language) bringen. Erste Tablet-PCs mit Windows XP sollen von den drei Microsoft-Partnern Toshiba, Mobile Computing und Fujitsu noch Ende dieses Jahr veröffentlicht werden.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.