News 10.07.2012, 05:30 Uhr

Toshiba Qosmio DX730-116

Leistungsstarker All-in-One-PC, der dank Touchscreen auch für Windows 8 bereit ist.
Toshiba lanciert mit Qosmio DX730 eine neue Reihe an All-in-One-PCs. Der erste Vertreter der Serie, der DX730-116, verfügt über einen 23 Zoll grossen Touchscreen. Damit könnte der AiO-PC auch eine gute Wahl für Leute sein, die mit Windows 8 liebäugeln – wer sich jetzt einen neuen Windows-7-PC kauft, kann ja dann im Herbst für 18 Franken auf Windows 8 upgraden.
Der DX730-116 gibt ganz den Entertainer. Für ausreichend Leistung dürfte der Intel Core i7-3610QM der neusten Generation im Zusammenspiel mit 8 GB Arbeitsspeicher und der Grafikkarte GeForce GT 630M sorgen. Für Filmgenuss auf dem Full-HD-Bildschirm steht ein Blu-ray-Player zur Verfügung, auch ein TV-Tuner ist mit dabei. Für den akustischen Teil sind derweil Stereo-Lautsprecher von Onkyo inklusive Subwoofer besorgt.
Die Schnittstellen lassen mit HDMI, USB 3.0, WLAN, Bluetooth und Gigabit-Ethernet auch keine Wünsche offen. Der Toshiba-Alleskönner in Weiss wird inklusive drahtloser Tastatur, Maus und Fernbedienung geliefert.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.