News 23.11.2004, 09:00 Uhr

Windows XP SP2: Update für Problem mit Virenscanner

Laut Microsoft kann es zwischen bestimmten Virenscannern und dem Service Pack 2 für Windows XP zu Konflikten kommen, die zu Systemabstürzen führen.
Microsoft hat einen neuen Patch für Windows XP SP2 veröffentlicht [1]. Er sollte nur installiert werden, wenn folgendes Problem auftritt: Der Computer verabschiedet sich regelmässig mit einem Bluescreen und der Fehlermeldung "Stop 0x05 (INVALID_PROCESS_ATTACH_ATTEMPT)". Grund ist ein Konflikt zwischen dem Service Pack 2 und bestimmten TDI-Filtertreibern. Diese werden hauptsächlich von Virenscannern und Firewall-Software installiert. Nach dem Einspielen des Patches muss eventuell das System neu gestartet werden.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.