Google 30.09.2020, 10:42 Uhr

YouTube Shorts: vertikale Kurzvideos

YouTube hat mit YouTube Shorts ein neues Kurzform-Video-Erlebnis angekündigt. Mit dem Create-Modus kann man 15-sekündige Videos direkt mit Musik aufzeichnen und erhält weitere Bearbeitungsmöglichkeiten.
YouTube Shorts
(Quelle: blog.youtube )
YouTube hat im offiziellen Blog angekündigt (Englisch), dass ein neues Kurzform-Video-Erlebnis namens YouTube Shorts für die mobilen Versionen kommt. Wie bei TikTok wird vertikal gefilmt; ausserdem sollen die Videos nicht länger als 15 Sekunden dauern.
Mit YouTube Shorts können Sie sich in 15 Sekunden oder weniger ausdrücken
Quelle: blog.youtube
Natürlich gibt es bereits kurze Videos auf YouTube, doch das spezielle an YouTube Shorts sind die künftig verfügbaren Funktionen. Im Zentrum steht der Create-Modus. Damit können Sie ein «Short» erstellen, mit Musik aufzeichnen (Musikbibliothek), es gibt eine Geschwindigkeitsoption sowie einen Timer und Countdown – alles direkt vom Smartphone bzw. der YouTube-App aus.
Das erste YouTube-Video, Me at the Zoo, wäre übrigens zu lang für YouTube Shorts, da es 18 Sekunden dauerte.
Derzeit wird in Indien eine Beta-Version von YouTube Shorts getestet. Wann das Feature der Google-Tochter in der Schweiz verfügbar wird, ist derzeit nicht bekannt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.