Android: Diese App nicht zum Energiesparen abschiessen

Beispiel 4: Nokia 8 Sirocco mit Android 9

In neueren Android-Versionen erreichen Sie die Einstellungen zum Optimieren bzw. eben Nicht-Optimieren der Apps über die App-Liste. Gehen Sie zu Einstellungen/Apps und tippen Sie allenfalls auf Alle Apps. Scrollen Sie zur App (z.B. Wire oder Slack), die in Zukunft nicht mehr von Akku-Optimierungsmassnahmen betroffen sein soll. Tippen Sie diese an und tippen Sie unten auf Erweitert. Sobald das aufklappt, tippen Sie auf Akku, anschlessend auf Akku-Optimierung.
Besuchen Sie aus den App-Einstellungen die Akku-Optimierung
Quelle: pctipp.ch
Dort angekommen, öffnet sich eventuell eine App-Liste mit der Ansicht Nicht optimiert. Das sind die Apps, die bereits von der Optimierung (und vom vorschnellen Beenden) ausgenommen sind. Tippen Sie in diesem Fall auf Nicht optimiert und wechseln Sie zu Alle Apps. Scrollen Sie zur App, deren Benachrichtigungen Sie auf keinen Fall verpassen wollen – und die daher auch nicht «optimiert» werden soll. Tippen Sie drauf und schalten Sie die App auf Nicht optimieren um. Tippen Sie auf Fertig.
Schalten Sie die von übermässigen Stromsparmassnahmen betroffene App auf «Nicht optimieren» um
Quelle: pctipp.ch


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.