Tipps & Tricks 08.05.2019, 10:40 Uhr

Ferienzeit: Das sind die besten Reise-Apps

Sie sind in den Ferien oder planen bereits die nächsten? Diese Apps sind nützliche Helferlein im Urlaub.
Ein Blick nach draussen hebt die Laune nicht gerade: Regen und Nebel; die Hände sind eiskalt. Wenn Sie wie wir wehmütig an sonnige und warme Tage in den Ferien zurückdenken oder sich einfach auf einen bevorstehenden Urlaub freuen: Wir haben sieben Apps zusammengestellt, die bei einer Reise hilfreich sein können. 
Sie sehen diese in unserer Bildergalerie. 

Reiseleiter: Google Maps (Android, iOS) Nicht zu vergessen: Google Maps ist ein hilfreicher Reisebegleiter. Sie müssen dank Stosszeitenfunktion in Museen weniger Schlange stehen, können sich ein Uber-Taxi rufen, Tankstellen oder Cafés bei einer Fahrt mit dem Auto finden oder Haltestellen und Linien des öffentlichen Verkehrs in Ihrer Nähe angezeigt bekommen und mehr.  Wie Sie Google Maps sonst noch als Reiseführer nutzen können, sehen Sie in unserem 6-Tipps-Artikel.  Preis: kostenlos


Kommentare

Avatar
Marchesi
19.05.2019
Mich würde ein Vergleich zwischen Reiseplanung-Apps interessieren, z. B. "TripIt" sowie "Google Trips". Das könnte aus meiner Sicht auch noch für weitere Leute interessant sein :)