Tipps & Tricks 15.03.2016, 07:00 Uhr

iPhone: Mobilen Datenverkehr abschalten

iPhone-Nutzer, die unterwegs ein möglichst kleines Datenvolumen verbrauchen möchten, können den Datenverkehr abschalten.
Lösung: Rufen Sie die Einstellungen Ihres iPhones auf und darin den Bereich Mobiles Netz.
Hier schalten Sie den mobilen Datenverkehr aus
Hier können Sie ganz oben die Option «Mobile Daten» ausknipsen. Das deaktiviert den Datenverkehr für alle Apps. 
Falls Sie unterwegs nicht alle, sondern nur bestimmte Apps am Senden/Empfangen von Daten hindern wollen, geht das auch, siehe z.B. diesen Apple-Support-Artikel. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.