Tipps & Tricks 17.05.2021, 09:04 Uhr

iPhone: Alle Tonspuren auf einem Ohrhörer – so gehts!

Manchmal sind Tonspuren von Liedern nicht inhaltsgleich. So sorgen Sie dafür, dass Sie auch mit einem Kopfhörer das ganze Lied geniessen können.
Immer häufiger erzeugen Musikproduzenten zwei Tonspuren, um den Stereo-Sound eines Kopfhörerpaars optimal auszunutzen. Dies kann auch bedeuten, dass ein Instrument oder eine Stimme nur auf einer Tonspur und somit nur auf einem Hörer zu hören ist. Das nervt dann, wenn man Musik hören, aber trotzdem noch seine Umwelt wahrnehmen will. Auf dem iPhone gibt es aber einen Trick, wie zwei Tonspuren auf einen Hörer gezogen werden können (für Android-User geht es hierlang: Android: Alle Tonspuren auf einem Ohrhörer).
Quelle: PCtipp.ch
  1. Öffnen Sie die Einstellungen (Zahnrad-Icon).
  2. Scrollen Sie runter und tippen Sie nun auf den Punkt Bedienungshilfen.
  3. Wählen Sie den Punkt Audio/Visuell.
  4. Tippen Sie den Schalter Mono Audio an. So wird der Stereo-Sound auf eine einzelne Tonspur an beide Hörer geleitet.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.