Tipps & Tricks 14.05.2010, 08:03 Uhr

OOo Writer: Bildhintergrund schwarz

Problem: Ich wollte das Ubuntu-Logo im OpenOffice.org Writer Version 3.2 in meine Projektarbeit nehmen. Aber der Hintergrund des Bildes erscheint hier schwarz, obwohl er auf der Webseite, von der ich es heruntergeladen habe, weiss ist. Wie korrigiere ich das?
Lösung: Die Logo-Datei hat einen transparenten Hintergrund. Normalerweise sollte sie deshalb automatisch die weisse Hintergrundfarbe Ihres Writer-Dokuments übernehmen.
Versuchen Sie erst folgendes: Doppelklicken Sie das Bild in Ihrem Writer-Dokument. Wählen Sie im Register Hintergrund die gewünschte Farbe oder - noch besser - «keine Füllung».
Fügen Sie eine weisse Ebene hinter das Logo und vereinen Sie am Schluss die Ebenen
Falls das nicht klappt, können Sie das Bild in einem Bildbearbeitungsprogramm öffnen und ihm einen weissen Hintergrund verpassen. Öffnen Sie es z.B. in Gimp und gehen Sie zum Ebenen-Fenster. Klicken Sie mit Rechts auf die Logo-Ebene und klicken auf Neue Ebene. Wählen Sie als «Ebenenfüllart» die Farbe Weiss aus und klicken Sie auf OK.
Verschieben Sie jetzt gegebenenfalls die neue Ebene per Drag&Drop unter die Logo-Ebene; der weisse Hintergrund soll ja hinter das Logo. Zum Schluss führen Sie auf die Logo-Ebene einen Rechtsklick durch und wählen Nach unten vereinen. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.