Tipps & Tricks 02.12.2014, 07:00 Uhr

Word: Speichern Sie Bilder als Bausteine

Wenn Sie ein sich wiederholendes Bild, beispielsweise ein Logo, in Ihre Word-Dokumente einfügen müssen, dann können Sie dieses Bild als Baustein speichern. Dadurch können Sie das Bild beim nächsten Mal einfacher einfügen.
Lösung: Als erstes fügen Sie das gewünschte Bild in ein Dokument ein und formatieren es so, wie Sie es dauerhaft haben wollen. Klicken Sie auf das Bild, um es auszuwählen. Drücken Sie auf Einfügen/Schnellbausteine und wählen Sie Auswahl im Schnellbaustein-Katalog aufnehmen aus. Geben Sie dem Bild einen passenden Namen und suchen Sie einen Katalog für das Bild aus («Schnellbausteine» ist eine gute Wahl). Nun ändern Sie die Kategorie-Einstellung zu «Allgemein» oder Sie erstellen eine neue Kategorie. Erstellen Sie eine Beschreibung zu dem Bild und speichern Sie das Ergebnis in «Building Blocks.dotx». Dies ist eine automatisch von Word erstellte Datei. Beenden Sie diesen Prozess, indem Sie alles mit OK bestätigen.
Das Bild wird permanent in Ihrer «Building Blocks»-Sammlung aufgenommen und Sie können es schnell zu jedem Dokument hinzufügen. Hierfür klicken Sie auf Einfügen/Schnellbausteine und dann aufs entsprechende Element.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.