Android-Tipp 19.01.2021, 09:45 Uhr

DuckDuckGo: Eine Webseite «feuerfest» machen – so gehts

Mit der DuckDuckGo-App für Android können Sie trotz Daten-Löschung auf markierten Webseiten angemeldet bleiben.
(Quelle: Screenshots/PCtipp.ch )
Die datenschutzfreundliche Suchmaschine DuckDuck-Go gibts auch als App für mobile Geräte. Dort führt ein Tippen auf das Flammen-Symbol dazu, dass sämtliche offenen Registerkarten geschlossen und die Daten gelöscht werden. Doch was, wenn Sie z.B. für die Arbeit eine Seite regelmässig benötigen und dort eingeloggt sind? Dafür gibt es den Menüpunkt Feuerfeste Seite.
  1. Loggen Sie sich auf der gewünschten Webseite ein.
  2. Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol.
  3. Aktivieren Sie das Häkchen bei Feuerfeste Seite.
  4. Wenn Sie nun auf das Flammen-Symbol klicken, werden zwar alle offenen Tabs geschlossen und die Daten grundsätzlich gelöscht, aber von der gewünschten Seite werden die Login-Daten gespeichert.
Hinweis 1: Was leider nicht geht: Dass Tabs mit Webseiten, die als Feuerfeste Seite markiert sind, geöffnet bleiben und nur die restlichen offenen Tabs geschlossen bzw. die Daten gelöscht werden. Auch die angeblich feuerfesten Seiten fallen dem «Feuer» zum Opfer. Aber immerhin: Wer die Seite wieder ansurft, ist weiterhin angemeldet.
Hinweis 2: Dies wurde mit einem Android-10-Smartphone und der DuckDuckGo-Version 5.74.0 durchgeführt.
Übrigens überschritt DuckDuckGo am Montag, 18. Januar 2021 erstmals die Marke von 100 Millionen Suchanfragen an einem Tag, wie zdnet.com berichtet


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.