Tipps & Tricks 15.04.2007, 22:00 Uhr

Gefilterte Excel-Daten kopieren

Ich verwalte alle meine Adressen in einer grossen EXCEL-Datei (ca. 2000 Einträge). Ein Teil der Adressen sind Mitglieder eines Vereins, ein anderer Teil z.B. gehört zu einer Versandliste. Die Zugehörigkeit einer Adresse zu einer bestimmten Gruppe wird jeweils durch ein «x» in einer pro Gruppe/Verein eingefügten Spalte angegeben. Eine Adresse kann auch mehreren Gruppen angehören. Von Zeit zu Zeit brauche ich für die verschiedenen Gruppen separate Adresslisten, was ich bis anhin jeweils mit sortieren nach der entsprechenden Gruppenspalte und kopieren der zugehörigen Zeilen in eine neue Tabelle bewerkstelligt habe. Ist es möglich, aus dem gesamten Datenbestand bei Bedarf automatisch eine separate EXCEL-Tabelle für eine bestimmte Gruppe zu erstellen oder eine bereits bestehende automatisch zu aktualisieren/ergänzen. Die Möglichkeit des Filterns kenne ich auch bereits, diese hat jedoch den Nachteil, dass die nicht gewünschten Adressen immer noch in der Datei verbleiben. Das möchte ich aus Datenschutzgründen nicht, da diese Listen dann den jeweiligen Gruppenmitgliedern zur Verfügung gestellt werden.
Die einfachste Lösung für Ihr Problem ist vermutlich folgende: Sie verwenden nach wie vor den Filter, um die entsprechenden Adressen anzuzeigen, kopieren dann jedoch nur die angezeigten Daten in eine neue Tabelle. Bei einem aktiven Filter können Sie die angezeigten Daten markieren, indem Sie über das Menü "Bearbeiten" den Dialog "Gehe zu" aufrufen. Klicken Sie unten auf die Schaltfläche "Inhalte" und aktivieren Sie dann "nur sichtbare Zellen"
Kopieren Sie jetzt wie üblich die Daten und fügen Sie diese in eine neue Tabelle ein.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.