Tipps & Tricks 29.08.2004, 13:15 Uhr

Excel: Spalten einfügen automatisieren per Makro

Ich habe jede Woche 10 neue Excel Dateien, aus denen möchte ich jeweils die Spalte E kopieren und diese 10 Spalten dann in eine neue Datei kopieren = Spalten A bis J. Das Gleiche dann noch mit den 10 Spalten L, die kämen dann in der neuen Datei in die Spalten H bis Q. Diese 10 Exceldateien sind im gleichen Ordner abgelegt. Kann man das irgendwie automatisieren?
Das können Sie durch die Aufzeichnung eines Makros automatisieren, sofern die Dateien immer denselben Namen haben.
Gehen Sie im Menü "Extras" unter "Makro" auf "Aufzeichnen...". Vergeben Sie einen Namen für das Makro, z.B. "ZehnInEins", und wenn Sie wollen, auch eine Tastenkombination, so dass Sie das Makro mit einem einfachen Betätigen der Tasten aufrufen können. Vollziehen Sie nun einfach den Vorgang des Kopierens und Einfügens, wie Sie es immer tun. Am Ende, wenn alle Spalten in der neuen Datei sind, beenden Sie die Aufzeichnung des Makros.
Sofern Sie die Dateinamen der Dateien, aus denen Sie kopieren und in die Sie kopieren, nicht verändern, können Sie dieses Makro jederzeit aufrufen und alle Schritte automatisch ausführen lassen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.