Tipps & Tricks 24.05.2013, 05:52 Uhr

Firefox: Windows Media Player Plugin verschwunden

Problem: Seit einem Firefox-Update ist in meinem Firefox das Plugin des Windows Media Players verschwunden. Im Firefox Add-On-Manager ist es nicht mehr zu finden; auch die betroffenen Dateien auf Webseiten spielt Firefox nicht mehr ab.
Lösung: Das Plugin hat offenbar nicht mitbekommen, dass Firefox mit Version 21 einen neuen Ordner erstellt. Sie können die Plugins aber vom alten Ordner in den neuen kopieren.
Starten Sie den Windows-Explorer mit Administrator-Rechten (Rechtsklick/Als Administrator ausführen). Das ist wichtig, weil Sie sonst keinen Schreibzugriff haben.
Navigieren Sie nach C:\Programme\Mozilla Firefox oder C:\Programme (x86)\Mozilla Firefox. Kopieren Sie nach einem Rechtsklick den Ordner «Plugins». Öffnen Sie nun dort den Ordner «browser» und fügen Sie den Plugins-Ordner ein. Starten Sie Firefox neu, dann sollten die Plugins wieder funktionieren. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Avatar
lockkopf
11.06.2013
Ich konnte das Problem mit Firefox nun einkreisen, wenn auch nicht lösen. Das Windows Media Player Plugin ist tatsächlich vorhanden und prinzipiell lauffähig, startet bei Aufruf nur nicht von selbst. Der Windows Media Player startet, sobald ich die Breite oder Größe des Fensters (nicht die Höhe allein) verändere, das gilt sowohl für Popup-Fenster, wie für normale Fenster (Wechsel Minimieren, Maximieren, Wiederherstellen). Ich habe dann noch verschiedene Tests mit Javascript gemacht, die alle nicht halfen. Ein "alert(document.MediaPlayer.src);" bewirkte, dass nach dem Anzeigen der Quelle und dem Klick auf [O K] der Player richtig startete. Mit "document.MediaPlayer.play();" konnte ich zwar die Wiedergabe zum Starten bringen, dies aber ohne Anzeige der Playersteuerung, die sich dann auch durch Änderung der Fenstergröße nicht mehr sichtbar machen lies.