Schon gewusst? 04.05.2021, 12:19 Uhr

iPhone-Apps nicht auf dem iPad mitinstallieren

So verhindern Sie, dass Apps, die Sie auf dem iPhone installieren, auch auf dem iPad heruntergeladen werden.
(Quelle: NMGZ/PCtipp.ch)
Öffnen Sie auf dem iPad die Einstellungen, navigieren Sie zu App Store und deaktivieren Sie dann unter Automatische Downloads den Punkt Apps. Der Prozess funktioniert auch umgekehrt auf dem iPhone oder jedem anderen iOS-Gerät.
Den Schalter «App-Updates» sollten Sie hingegen aktiv lassen.
Quelle: PCtipp.ch


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.